Polypropylen

mednaht-shop-polypropylene-4302
 

ATRAMAT POLYPROPYLEN ist ein monofiles, nicht resorbierbares chirurgisches Nahtmaterial synthetischen Ursprungs. ATRAMAT POLYPROPYLEN gewährleistet durch seine hohe Zugfestigkeit und kontrollierte Dehnung eine sichere Adaptation von Wundrändern. Der präzise und computerkontrolliert dimensionsgetreue Übergang von Nadel zu Faden gewährleistet eine leichtgängige Gewebspassage auch durch verkalktes Gewebe oder arteriosklerotische Plaques. Diese physikalischen Attribute, verbunden mit einer nur geringfügigen Gewebsreaktion, ergeben ein ideales Nahtmaterial für die Herz- und Gefäßchirurgie.

ATRAMAT POLYPROPYLEN wird mit einer großen Bandbreite an atraumatischen, präzisionsgeschärften Nadeln von höchster Qualität angeboten, die ausgezeichnete chirurgische Ergebnisse ermöglichen. Darüber hinaus sind spezielle Nadeln für die Herz- und Gefäßchirurgie verfügbar. Einzelheiten zu unseren Nadeln sowie den verfügbaren Nadelformen entnehmen Sie bitte unserer gesonderten Informationsbroschüre sowie dem detaillierten Produktkatalog.

Anwendungsbereiche

Herz- und Gefäßchirurgie, plastische und rekonstruktive Chirurgie, MKG- und zahnärztliche Chirurgie, Allgemeinchirurgie, Orthopädie, Gynäkologie

Eigenschaften

  • synthetischer Ursprung
  • nicht resorbierbar
  • monofilamentäres Material einheitlicher Stärke
  • Premiumqualität des Rohmaterials
  • bioinert
  • exzellente Knotbarkeit mit sicherem Halt des Knotens
  • hermetisch verschweißte Verpackung
  • ideale Biokompatibilität mit nur geringer Gewebsreaktion
  • sanfte Gewebspassage, somit Minimierung der Gewebstraumatisierung und Optimierung der Wundheilung
  • garantierte Produktsterilität
  • exzellente Sichtbarkeit im OP-Gebiet

Achtung:

ATRAMAT POLYPROPYLEN ist widerstandsfähig auch auf dauerhafte, sich wiederholende Zugbelastung und ist somit ideal für kardiovaskuläre Eingriffe, bei denen auf lange Sicht kein Verlust der Zugbelastbarkeit im Hinblick auf einen permanenten Gewebesupport toleriert werden kann. Es wird weder resorbiert noch durch Gewebsenzyme angegriffen.

Rohmaterial: Isotaktisches Stereoisomer der Polypropylen Homopolymere
Färbung: blau: Kupferphthalocyanin
Sterilisation: chemisch mit Ethylenoxid
Beschichtung: keine
Verpackungseinheit: Box mit 12 Nahtpäckchen 1 oder 2 Nadeln
Nahtstärken: 0 bis 8-0 (U.S.P.)
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Demedi-Dent GmbH und Co. KG