CS 9300 3D DVT

  • Das 2-in-1-System Kodak 9000 3D hat sich technisch weiterentwickelt und vervollständigt nun die 3D Produktfamilie durch das CS 9300.

    Das neue Flaggschiff CS 9300 ist aufgrund seines hohen Auflösungsvermögens von 0,09 mm gleichermaßen für die Endodontologie und Parodontologie als auch durch die frei wählbare Volumengröße von 5 x 5 cm bis 17 x 13,5 cm optimal für die Implantologie und Kieferchirurgie bis hin zum HNO-Anwendungsbereich geeignet.

    Das Röntgensystem CS 9300 in Stichworten:

    • Kombination von Panorama- und 3D-Aufnahmen in einem Gerät
    • Kein Sensortausch erforderlich (das System stellt sich automatisch auf die OPG- bzw. 
      DVT-Aufnahme ein)
    • FOV von 5 x 5 cm bis 17 x 13,5 cm, flexibel voreinstellbar
    • Intuitive graphische Programmauswahl über einfache Bedienoberfläche am PC - wählen Sie Ihre Indikation anhand von voreingestellten Aufnahmemodi (Endo, Implantologie, HNO)
    • Höchstes Auflösungsvermögen im 3D-Scan ab 0,09 mm (90 µm) Voxelgröße
    • Dank der "face to face"-Positionierung kann der Patient einfach und schnell exakt positioniert werden
    • Geringst mögliche Strahlendosis, da es für jeden zu befundenen Bereich die optimale Volumengröße bietet

    Download Informationsbroschüre (PDF)

    Anwendungsbereiche CS 9300

    Nachfolgend sehen Sie die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten für die jeweiligen Anwendungsbereiche (Dental, MKG, Radiologie,HNO):

    5 x 5 cm 8 x 8 cm 14 x 5 cm 17 x 6 cm 10 x 5 cm 10 x 10 cm
    17 x 11 cm 17 x 13,5 cm Panorma

    Anhand der voreingestellten Aufnahmemodi können Sie Ihre Indikation wählen. Über den PC/Bildschirm können Sie die intuitive grafische Programmauswahl erkennen.

    Volumengröße

    Klinische Fälle

    5 x 5 cm frontal

     

    • Einzelimplantate
    • Impaktierungen
    • Parodontologie
    • Endodontologie
    • retinierte Zähne
    • Planung provisorischer Verankerungen
    • lokale Untersuchungen
    • Anwendungsbereiche, die eine hohe Detailschärfe (90μm) benötigen
    • Beurteilung des Schneidezahnknochens und ähnlicher Anwendungsbereiche

    5 x 5 cm Molar rechts
     

    5 x 5 cm Molar links
     

    5 x 5 cm Premolar links
     

    5 x 5 cm Premolar rechts
     

    5 x 5 cm Ohr links
     

    5 x 5 cm Ohr rechts
     

    8 x 8 cm Kiefer links

     

    • einzelne Kiefergelenksaufnahmen

    8 x 8 cm Kiefer rechts

     

    • einzelne Kiefergelenksaufnahmen

    8 x 8 cm Kiefer frontal

     

    • retinierte Zähne
    • Implantologie
    • komplexe Impaktierungen und andere Fälle mit Beteiligung beider Zahnbögen
    • sonstige Fälle, wo beide Kieferhälften abgebildet werden müssen

    8 x 8 cm Ohr links
     

    8 x 8 cm Ohr rechts
     

    14 x 5 cm Kiefergelenk rechts und links
     

    17 x 6 cm Kiefergelenk rechts und links

     

    • Komplexe Behandlungsplanung
    • Kieferorthopädie
    • orthognathe Chirurgie
    • Traumata
    • Gesichtsrekonstruktion
    • Beurteilung beidseitiger Kiefergelenke
    • Analyse der Nebenhöhlen und Luftwege

    17 x 13,5 cm Schädel
     

    17 x 11 cm Schädel
     

    10 x 5 cm Kiefergelenk

     

    • retinierte Zähne
    • Implantologie
    • Impaktierungen und andere Fälle mit Beteiligung eines Zahnbogens
    • sonstige Fälle, wo eine Kieferhälfte abgebildet werden muss

    10 x 10 cm Kiefergelenk

     

    • Komplexe Impaktierungen
    • Implantologie
    • verlagerte Zähne
    • einzelne Kiefergelenksaufnahmen
    • sonstige Fälle, wo beide Kieferhälften abgebildet werden muss

    Panorama


    •  
      • Carestream-Grundgerät mit kombiniertem 3D/2D Sensor
      • 3D-FOV einstellbar auf 5x5, 8x8, 10x5und 10x10 cm
      • Kodak 2D Software Netzwerklizenz
      • Kodak 3D Software Netzwerklizenz
      • Prüfkörperset

                                        

       Sonderpreis € 70.990,- zzgl. MwSt.

       

       

       

       

       

       Abnahmeprotokoll OPG/DVT                                                    €    900,- zzgl. MwSt

       

       Röntgen-PC mit Monitor, zugelassen als BWG                    € 1.990,- zzgl. MwSt

       

        

       

       

       

      Lieferung, Montage, STK-Prüfung
      (nach MPBetreibV u. DIN, VDE 07519
      Softwareinstallation auf den Röntgen PC, 4 St. Einweisung   € 1.200,- zzgl. MwSt

       

       

       

       

             

                                        


      Technische Daten des Volumentomographie-Systems 

      Sensortyp

      Flachbild

      Pixel Size

      18.5 μm

      Volumen

      Flexibel und wählbar, von 5 x 5 cm bis 17 x 13,5 cm

      Scanmodus

      Dauer- und Impulsmodus

      DVT-Scanzeit

      12-20 Sekunden, 28 Sekunden im Impulsmodus. Schnell-Scanmodus verfügbar

      Schnittstärke

      0,09 mm bis 0,5 mm (angrenzend, keine Rekonstruktion bei Überlappung).

      Brennfleckgröße

      Lithium

      Voxelgröße

      >90, 183, 200, 300, 500 μm

      Voxelform

      isotropisch (gleich in allen drei Dimensionen)

      Anfängliche Rekonstruktionszeit

      20-90 Sekunden

      Belichtungszeiten

      Panoramaaufnahme: 14 Sekunden, Cephalometrie-Aufnahme: 0,1-3,4 Sekunden

      Röhrenspannung

      60-90 kV

      Röhrenstrom

      2-15 mA

      Eingangsspannung

      230/240 V, 60 Hz

      Gewicht

      160 kg, mit Cephalometrie-Modul: 199 kg

      Platzbedarf

      120 x 160 cm, mit Cephalometrie-Modul: 215 x 160 cm

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Demedi-Dent GmbH und Co. KG